CURRICULUM VITAE

Raphael Beil

1964
1983-86
1988-91
1991

1992
Geboren in Hamburg
Ausbildung zum Steinbildhauer in Winnenden bei Martin Kirstein
Studium der Bildhauerei an der "Alanus University of Arts" in Bonn
Assistenz bei Nicolas Bertoux in Carrara, Italien
Ausführung öffentlicher Skulpturprojekte in Paris
Assistenz bei Hagbart Sollös in Larvik, Norwegen
Ausführung der Skulpturprojekte "Evolution" in Härnösand, Schweden
Skulpturenpark Patmos
Skulpturen in der Fischereihochschule Tromsö, Norwegen.


Seit 1992 freischaffend als Bildhauer
1 / 6
>>