Labyrinthbrunnen im Badehaus Masserberg
1994

Die Vereinigung von Gegensätzen
Der Labyrinthbrunnen befindet sich im "Badehaus Masserberg" vor der Eingangstreppe zum Sprudelbecken. Er bildet Ausgangs-und Endpunkt eines Boden-Mosaik-Labyrinthes, welches durch die gesamte Wasserebene führt.
Der Wasserlauf des Brunnens hat seinen Ursprung aus zwei sich gegenüberliegenden Quellen. Im zentralen Auge des Brunnens entsteht eine in starker Trichterwirbel.

Larvikitt Blue Pearl Ø 200cm

brunnengestaltung-wasserskulptur
1 / 1
>>